Blog

Neuer Bereichsführer Bergedorf gewählt

Thomas Girmann, Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Boberg, zum Bereichsführer Bergedorf ernannt.

Am letzten Donnerstag erfolgte im Feuerwehrhaus Öjendorf, die offizielle Ernennung mit Ernennungsurkunde durch den Landesbereichsführer André Wronski.

Wir gratulieren Thomas herzlich zur Wahl und wünschen alles Gute für die kommenden Jahre im neuen Amt.

img_4594

Links: André Wronski Mitte: Thomas Girmann Rechts: Stefan Benzinger

Bericht: Bergedorfer Zeitung (Link)

Bericht: Feuerwehr Hamburg (Link)

Neuer Jugendfeuerwehrwart-Vertreter

Die Freiwillige Feuerwehr Boberg hat einen neuen Jugendfeuerwehrwart-Vertreter. Der ehem. Wehrführer Thomas Girmann führte die Wahl der Jugendlichen durch, die einstimmig ihren neuen Jugendfeuerwehrwart-Vertreter Sebastian Popp wählten.

Er löst seinen Vorgänger Alexander Schalle ab. Auf diesem Wege möchten sich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Boberg bei Alexander Schalle für seine geleistete Arbeit bedanken.

Wir wünschen Sebastian viel Erfolg und ein glückliches Händchen in seiner neuen Funktion.

Alle Interessierten zwischen 10 und 17 Jahren, sind jederzeit herzlich willkommen die Jugendfeuerwehr kennen zu lernen. info(at)jf-boberg.de

IMG_6495

25-jährige Dienstjubiläum unseres Jugendwartes

Volker Lach ist am 12.08.1973 geboren, er stammt aus einer Feuerwehrfamilie, die über mehrere Generationen in der Feuerwehr Boberg war und ist. Volker ist am 13.03.1991 in die Feuerwehr eingetreten und hat nach der Abgeschlossenen Grundausbildung sich durch viele Lehrgänge weitergebildet und so die immer wachsenden Aufgaben in der Wehr gemeistert. 2003 wurde er Hauptbrandmeister und wurde als Gruppenführer eingesetzt. Im Jahre 2004 war er die treibende Kraft zur Gründung einer Jugendfeuerwehr in Boberg diese leitet er seitdem mit Herzblut und viel Zeitaufwand. In seiner 25jährigen Feuerwehrzeit hat er an vielen großen und kleinen Einsätzen teilgenommen oder sie geleitet. Volker ist ein Feuerwehrmann der zu jeder Zeit zur Verfügung steht und mit Rat und Tat die Belange der Wehr nach innen und außen vertritt. Durch seine offene Art ist er auch außerhalb der Wehr sehr beliebt und steht auch dort mit Rat zur Verfügung. Ich und die Wehr hoffen das Volker uns noch lange mit seinem Rat und seiner Tat unterstütz.

FullSizeRender